Spenden



Spende 2016

Bericht Westfälische Nachrichten
Aus dem Ertrag unserer diesjährigen Veranstaltung wurde der Lichtbrücke Handorf im Rahmen ihres Wohltätigkeitsbasars am 12.11.2016 in Münster-Handorf eine Spende von 1.000 Euro überreicht.
Die [Lichtbrücke Handorf] finanziert spezielle Entwicklungsprojekte in Bangladesch, einem der ärmsten Länder der Erde.

Ein Klick auf die Grafik vergrößert das Bild.



Spende 2015

Die aus Münster-Handorf stammende Monika Bertels ist in Südafrika tätig. Sie hat mit ihrem Ehemann Watson ein Projekt für Kinder, Jugendliche und in Not geratene Menschen aufgebaut. Die Pfarrgemeinde St. Petronilla in Münster-Handorf unterstützt dieses Zentrum in Südafrika. Das Kindermissionswerk in Aachen ist seit mehreren Jahren Partner dieses Projektes, die Arbeit wird durch das Missionswerk begleitet.

Mit einer Spende von 1.000 Euro aus dem Ertrag unseres 32. Volks-und Straßenlaufs „Rund um den Allwetterzoo“ am 19.04.2015 wollen auch wir dieses Eine-Welt-Projekt fördern. Ein symbolischer Scheck wurde dem Pfarrer der St. Petronilla-Gemeinde am 29.10.2015 übergeben. [Foto Scheckübergabe]

[weitere Infos] zum Eine-Welt-Projekt Kula Malaika-Foundation in Kleinkrantz/Südafrika. Dankesbrief der Kula Malaika-Foundation




Spende 2014

Das Hospiz lebensHAUS Münster in Münster-Handorf bietet unheilbar kranken Menschen und ihren Angehörigen einen Rahmen und die erforderliche Unterstützung an, damit sie die bleibende Zeit nutzen und weitestgehend nach ihren eigenen Vorstellungen und mit Lebensqualität verbringen können. Dazu gehört neben der medizinisch-pflegerischen Versorgung auch die Auseinandersetzung mit der Erkrankung, mit Sterben und Abschied sowie die Begleitung im Abschied. Wir unterstützen diese sinnvolle Arbeit im Hospiz lebensHAUS mit einer Spende von 600 Euro aus dem Ertrag unseres Volks- und Straßenlaufs "Rund um den Allwetterzoo" am 27. April 2014. [weitere Infos] Ein symbolischer Scheck wurde am 30.01.2015 an den Leiter des Hospizes, Franz-Josef Dröge, übergeben. [Foto Scheckübergabe]




Spende 2011 - 2013

Lichtbrücke - Hilfe für die Armen in Bangladesch

Ein Scheck im Wert von 2.300 Euro aus unseren Volksläufen der Jahre 2011 bis 2013 wurde am Montag,
14. Oktober 2013, der Vorsitzenden der Lichtbrücke Handorf, Adelheid von Fürstenberg, übergeben. [Foto Scheckübergabe]

Die Lichtbrücke Handorf unterstützt spezielle Entwicklungshilfeprojekte in Bangladesch, einem der ärmsten Länder der Erde.

Mit den Spenden soll Armut überwunden werden und durch nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe den Armen ein menschenwürdiges Leben ermöglicht werden. Unterstützt werden vor allem Projekte im ländlichen Raum und in Slumgebieten durch das Zusammenwirken aus schulischer Grundausbildung, beruflicher Ausbildung, Kleinkrediten für Einkommen schaffende Maßnahmen, Trainings und Gesundheitsdiensten.


mehr zur Lichtbrücke Handorf Bericht Münstersche Zeitung Bericht Westfälische Nachrichten



Spende 2009/2010

Ein Reinerlös von 1.500 Euro aus unseren Volksläufen 2009 und 2010 wurde der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft Münster für die Beratung und Betreuung von Multiple Sklerose-Erkrankten zur Verfügung gestellt [Foto Scheckübergabe]. Die Spende soll für Coping-Seminare für Neuerkrankte verwendet werden [weitere Infos].




Spende 2008

Ein Reinerlös von 3.500 Euro aus unseren Volksläufen 2008 "Rund um den Allwetterzoo" und "Rund um das Schloss" wurde dem Verein "Münster-Tafel e.V." gespendet.


Der Verein Münster-Tafel e.V. wurde 1988 gegründet. Ehrenamtliche Helfer sammeln einwandfreie, aber unverkäufliche und überschüssige Nahrungsmittel bei Herstellern und Einzelhändlern unentgeltlich ein. Diese Lebensmittel werden dann kostenlos in 88 Ausgabestellen im Stadtgebiet an Bedürftige verteilt.




Spende 2007

Der Reinerlös von 3.000 Euro wurde dem Kinderhospiz Königskinder gespendet. Weitere Infos...




Spende 2006

Der Reinerlös von 3.000 Euro wurde dem lebensHAUS Münster gespendet.
[weitere Infos]




Spende 2005

Der Erlös wurde dem sozial- und heilpädagogischen Kinder- und Jugendheim Vinzenzwerk Handorf e.V. übergeben. Weitere Infos...





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken